Yachthafen Citymarina Stralsund an der Ostsee
Sportboothafen im Revier: Östlich Stralsund
Hafeninfos & Testberichte, Ansteuerung, Dauer- & Gastliegeplätze
Start News & Termine Häfen Reviere Chartern Wohnen Strände Wetter Für Skipper
& Mannschaft
Boote & Zubehör Adressen Institutionen Sportbootschulen Sportbootscheine Bücher Software

 

Citymarina Stralsund

Citymarina Stralsund

Sportboothafen im Revier Östlich Stralsund

Die Citymarina Stralsund wird unter den Ortskundigen auch einfach nur Nordmole genannt. Der Yachthafen bietet etwa 200 Liegeplätze an Schwimmstegen mit Boxen und zusätzliche Plätze für große Boote an der Mole hinter der Hafeneinfahrt. An einigen Stegen kann man auch längsseits anlegen. Die Citymarina liegt direkt an der Altstadt von Stralsund und bietet somit auch für den Landgang einiges an Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten.

Position: 54° 19' 5"N 13° 5' 46"E

Ansteuerung

Aus Richtung Hiddensee kommend liegt die Citymarina Stralsund kurz vor der Rügenbrücke auf der rechten Seite. Die Molenköpfe sind befeuert, sodass eine Ansteuerung bei Nacht problemlos möglich ist. Vom Strelasund kommend kann man den Hafen auf zwei Wegen erreichen. Links der Insel Dänholm, unter der Rügenbrücke durch kommt man durch den Nordhafen, den Seehafen und den Stadthafen direkt in die Citymarina. Fährt man rechts von Dänholm unter der Rügenbrücke hindurch, knickt man nach etwa einer viertel Meile nach Westen ab und gelangt so zur befeuerten Hafeneinfahrt von Stralsund.

Infos zum Yachthafen Stralsund

Anzahl Liegeplätze: ca. 250
Gastliegeplätze vorhanden

Gastliegeplätze sind durch grüne Schilder gekennzeichnet oder können beim Hafenmeister telefonisch erfragt werden.

Service & Einrichtungen im Hafen und in unmittelbarer Nähe:

ja WC nein Tanken K.A. Slipanlage
K.A. Behinderten-WC K.A. Entsorgung WC nein Kran
ja Duschen K.A. Entsorgung Altöle nein Mastkran
nein Waschmaschine ja Restaurant nein Werft
nein Trockner ja Einkaufsmöglichkeit nein Motorenwerkstatt
ja Strom an den Stegen nein Spielplatz nein Segelmacher
ja Wasser an den Stegen nein Grillplatz nein Reparaturnotdienst
K.A. WLAN im Hafen ja Hunde erlaubt nein Winterlager

Am Anfang des Hafens befindet sich das Hafenmeisterbüro und die sanitären Anlagen. Weitere Sanitäranlagen befinden sich Richtung Hafeneinfahrt auf einem Steg. Zeitungen und Brötchen kann man beim Hafenmeister vorbestellen. Die Lieferung erfolgt dann am nächsten Tag direkt ans Boot. Strom und Wasser gibt an den Stegen. Der Zugang zu den Sanitäranlagen und die Freischaltung des Stroms am Steg erfolgt über eine Chipkarte. (beim Hafenmeister erhältlich). Sollte man zu Zeiten in den Hafen einlaufen, in denen sich kein Hafenmeister mehr vor Ort befindet, man aber Strom an Bord benötigt, erhält man die Karte in einer nahe gelegenen Fischerkneipe.

Adresse des Yachthafens und Kontakt zum Hafenmeister

Daten unvollständig oder nicht mehr aktuell? Bitte hier melden

Postanschrift:

Citymarina Stralsund
Seestraße 14a
18439 Stralsund

Hafenmeister:

Citymarina Stralsund im Hafentest von Ostsee-Marinas.de

Testberichte vom Hafen TestDie Crew von ostsee-marinas.de hat diese Marina vor Ort getestet.
Hier finden Sie hier unsere aktuelle Bewertung:

Sehenswert - Citymarina Stralsund im Hafentest 2012

 

Bewertungen

Ø 1,50
(4 Bewertungen) » Jetzt Bewerten!

Leider noch keine Bewertung vorhanden.

 
ostsee-marinas.de

Wohnen am Yachthafen

Ferienwohnungen und -Häuser sowie Hotels in der Nähe des Sportboothafens finden Sie in Kürze an dieser Stelle

Umgebung

Strände, Attraktionen und weitere interessante Urlaubsziele gibt es in Kürze hier


Wichtiges
Impressum
Kontakt
Datenschutz

Chartern
Segelyacht chartern Ostsee
Motoryacht chartern
Motorboote mieten
Hausboote chartern
Boote & Zubehör
Bootsversicherungen
Yachthandel
Zubehör für Boote
Urlaubsideen
Ostsee Kreuzfahrt
Wellnessurlaub
Ostsee Golfsport
Ostsee Inseln
Fehmarn
Usedom
Rügen
Neue Häfen
Baltic Bay Laboe
Marina Boltenhagen
Marina Lauterbach

© 2004 - 2018 Ostsee-Marinas.de - Sportboothafen Citymarina Stralsund im Ostsee-Revier Östlich Stralsund