Altöl- & Schmutzwasser Entsorgung für Sportboot an der Ostsee
Bilgewasser und Grauwasser abpumpen sowie Altöle und ölhaltige Lappen entsorgen in den Häfen an der deutschen Ostseeküste
Start News & Termine Häfen Reviere Chartern Wohnen Strände Wetter Für Skipper
& Mannschaft
Boote & Zubehör Adressen Institutionen Sportbootschulen Sportbootscheine Bücher Software

Entsorgung von Schiffsabfällen an der Ostsee - Schmutzwasser, Altöle und Abfall

Altöl und Schmutzwasser Entsorgung an der Ostsee

Gerade für Sportbootfahrer sollte der Schutz der Gewässer vor Verunreinigungen eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Das Altöle, ölhaltige Lappen oder andere, gewässerverunreinigende Schiffsabfälle nicht ins Wasser gehören weiß wohl jedes Kind. Aber nicht jeder weiß welche Abfälle ins Wasser dürfen und welche nicht und wo er Sondermüll wie Altöl oder Schmutzwasser entsorgen muss bzw. kann.

Schwarzwasser - Entsorgung nur im Hafen oder auf hoher See

Fäkalienhaltiges Abwasser, das sogenannte "Schwarzwasser", wird auf Sportbooten in der Regel, zusammen mit dem Grauwasser, in speziellen Fäkalientanks gesammelt. Auf den Binnengewässern und auf der Ostsee gilt ein generelles Verbot der Einleitung von Schwarzwasser. Es sein denn das Schiff befindet sich mind. 12sm von der Küste entfernt oder verfügt über eine eigene Kläranlage an Bord. Das Schmutzwasser von Sportschiffen muss also auf hoher See oder im Hafen entsorgt werden. Hierfür stehen in den Marinas an der Ostsee meistens entsprechende Absaugvorrichtungen zur Verfügung.

Bilgewasser - Ölthaltiges Wasser muss gesammelt werden

Öl- & fetthaltige Abwässer, wie es zum Beispiel beim Bilgewasser oft vorkommt, dürfen nicht in die Gewässer engeleitet werden. Sie müssen an Bord in geeigneten Behältern gesammelt und an Land entsorgt werden. Hierfür stehen auf den Binnengewässern in der Regel Annahmestationen & -Schiffe zur Verfügung. Für die Seefahrenden Schiffe gibt es in den Yachthäfen entlang der Ostsee meist entsprechende Entsorgungsmöglichkeiten.

Altöle und ölthaltige Lappen

Anfallende Altöle und ölthaltige Lappen müssen an Bord in geeigneten Behältern gesammelt (Brandgefahr bei ölhaltigen Lappen!) und an Land entsorgt werden. Fast jeder Hafen an der Ostsee stellt eine entsprechende Annahmestelle bereit. In unserem Yachthafen-Verzeichnis finden Sie u.a. auch Angaben zu den Entsorgungsmöglichkeiten von Schiffsabfällen.

Wo kann ich was Entsorgen?

Yachthafen mit EntsorgungseinrichtungenWC/FäkalientankAlt-Öl
Bootshafen Kühlungsborn ja ja
Marina Baltic Bay Laboe ja ja
Marina Boltenhagen ja ja
Marina Heiligenhafen ja ja
Marina Lauterbach ja ja
Marina Olpenitz ja nein
Olympiahafen Schilksee ja ja
Passat-Hafen ja nein
Yachthafen Hohe Düne ja ja
Yachthafen Strande nein ja
ostsee-marinas.de

Empfehlungen

Ferienwohnungen und Ferienhäuser statt Aktien??
Ferienimmobilien

Empfehlungen

folgt


Wichtiges
Impressum
Kontakt
Datenschutz

Chartern
Segelyacht chartern Ostsee
Motoryacht chartern
Motorboote mieten
Hausboote chartern
Boote & Zubehör
Bootsversicherungen
Yachthandel
Zubehör für Boote
Urlaubsideen
Ostsee Kreuzfahrt
Wellnessurlaub
Ostsee Golfsport
Ostsee Inseln
Fehmarn
Usedom
Rügen
Neue Häfen
Baltic Bay Laboe
Marina Boltenhagen
Marina Lauterbach

© 2004 - 2017 Ostsee-Marinas.de - Alles für Skipper an der Ostseeküste und den Ostseeurlaub